Pumpe dein Velo alle 30 bis 60 Tage.
Mit einem wenig gepumpten Reifen lässt es ich zwar fahren,
man benötigt aber viel mehr Kraft und die Gefahr
eines sogenannten Felgendurchschlags, was unweigerlich zu einer
Panne führt, ist deutlich grösser.

Ein Velo ist nur so gut wie der Schlauch auf der Felge.
Doch Schlauch ist nicht gleich Schlauch: Es gibt grosse Unterschiede bezüglich Preis und Qualität.
Ein guter Veloschlauch soll die Luft möglichst lange halten können.
Der Standardschlauch von Schwalbe beispielsweise verlor bloss 0,8 Bar pro Monat.